Fahrradurlaub in der Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide gehört zu den schönsten Zielen in Deutschland für einen Urlaub mit dem Fahrrad. Das gut ausgebaute Radwegenetz mit insgesamt über 2.000 Kilometern Länge bietet perfekte Voraussetzungen für einen Fahrradurlaub mit der ganzen Familie. Die Radwege durch die Lüneburger Heide lassen sich zu vielen reizvollen Routen kombinieren, die für jeden Geschmack und jedes Maß an „sportlichem Ehrgeiz“ genau das Richtige zu bieten haben.

In der Heide gibt es für Radfahrer hinter jeder Wegbiegung etwas Neues zu entdecken, denn die Landschaft ist abwechslungsreich und immer wieder anders. Die Palette der Möglichkeiten beim Fahrradurlaub in der Lüneburger Heide reicht von Halbtagesradtouren zwischen 10 Kilometer und 40 Kilometer über Fahrradtouren, für die Sie einen kompletten Tag einplanen sollten, bis hin zu attraktiven Mehrtagesradwegen.

Urlaub mit dem Fahrrad: Lüneburger Heide radelnd erkunden

Die Heide-Radtouren für halbe Tage sind ideal für alle, die während ihres Urlaubs mehrere Routen „erfahren“ wollen und zwischendurch genug Zeit für pure Entspannung haben möchten. Morgens aufs Rad steigen, am frühen Nachmittag zurück sein und dann den Tag im Heide-Hotel Landhaus Höpen mit kulinarischen Genüssen, Erholung im Heidegarten oder ein paar entspannten Bahnen im Hotel-Schwimmbad ausklingen lassen – so könnte ein perfekter Urlaubstag in der Heide mit Radfahren und Wellness aussehen.

Für halbe Tage auf dem Rad eignen sich beispielsweise die beschilderten Thementouren, bei denen auch weniger geübte Radfahrer nicht „aus der Puste“ kommen. Die Strecken sind dank des relativ flachen Verlaufs auch für reine „Genuss-Radfahrer“ und Familien mit Kindern eine gute Wahl. Ohne Eile die reizvollen Fahrrad-Routen absolvieren und dabei in aller Ruhe die Lüneburger Heide erkunden, so lautet das Motto. Schauen Sie während Ihrer Fahrradreisen auch links und rechts des Weges und Sie werden staunen, was Sie unterwegs alles entdecken: Weite Heideflächen, saftig-grüne Wiesen und Wälder, plätschernde Bäche und romantische Flussauen zum Beispiel. Aber auch historische Städte und kulturelle Stätten wie die Heideklöster erreichen Sie über die Radwege der Lüneburger Heide.

Schöne Radtouren durch die Lüneburger Heide

Tagesradtouren auf hohem Niveau erwarten Urlauber, die mit dem Fahrrad anreisen, vor allem im Süden der Lüneburger Heide. Hier beginnen und enden einige der schönsten Radtouren durch die Heide. Die meisten Tagesradtouren sind auch hier als Rundtouren konzipiert, die Sie in Ihrem Fahrrad-Urlaub hervorragend als Stern-Touren kombinieren können. Zwischen 25 bis 60 Kilometer sind die Strecken lang, die sich für einen Tagesausflug mit dem Rad durch die Lüneburger Heide anbieten.

Für ambitionierte Fahrrad-Urlauber sind die bekannten Fernradwege durch die Lüneburger Heide zu empfehlen, wie zum Beispiel der Leine-Heide-Radweg, der Aller-Radweg und der Ilmenauradweg. Sie führen direkt zu den beeindruckendsten Naturschönheiten in der Heide und können auch zu Mehrtages-Touren kombiniert werden. Weitere beliebte Routen für Radler sind beim Urlaub in der Lüneburger die „Heide-Wasser-Tour“, die „Heide-Kunst-Tour“ und die „Heide-Erlebnis-Tour“.

Ihr Hotel für Fahrradreisen in die Lüneburger Heide

Das Landhaus Höpen ist für Ihren Fahrradurlaub in der Lüneburger Heide dank der zentralen Lage der perfekte Ausgangspunkt. An der Rezeption erhalten Sie Routenvorschläge und Karten, außerdem finden Sie am Hotel ausreichend Platz zum sicheren Abstellen Ihres Fahrrades. Und wenn Sie ohne eigenen „Drahtesel“ anreisen, die Lüneburger Heide aber trotzdem auf dem Fahrrad erkunden möchten, nennen wir Ihnen gerne die Adresse von Fahrradverleih-Stationen ganz in der Nähe des Hotels und natürlich auch lohnenswerte Ausflugsziele in der Lüneburger Heide. Viele Attraktionen können Sie von Ihrem Hotel aus bequem per Fahrrad erreichen. Mehr zu Ihrem Lüneburger Heide Hotel erfahren Sie hier.